Menschen tragen eine Erdkugel

Termine - Veranstaltungen

letzter Freitag im Monat
Beginn 19.00 Uhr

Treffen der BUND Lemgo FotoAG 
Nähere Infos unter: Bund-Lemgo-Naturfoto.de

letzter Donnerstag im Monat
Beginn 19.30 Uhr

BUND- Stammtisch in der Friesenstube in Lemgo
Terminverlegungen werden in der Tagespresse bekanntgegeben.
Alternativ: in E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen.

Dienstag

07. Februar 2017

19.00 Uhr

Krummestr. 20

Detmold

Eintritt: 6,00 €

Karte

BUND Detmold/VHS - Vortrag von Rainer Sagawe - Terra Preta - das schwarze Gold

Rainer Sagawe führt ein in die 7000 Jahre alte Kulturtechnik der Völker vom Amazonas: die fruchtbare und CO² reduzierende Schwarzerde Terra Preta - ein aus organischen Materialien wie Mist, frischem Rasenschnitt, Pflanzenkohle, Gemüseresten und Milchsäurebakterien hergestellter Dauerhumus, der im Garten wahre Wunder vollbringen kann und den Boden nachhaltig verbessert.
Bei Interesse wird zusätzlich ein Workshop zur Herstellung von Pflanzenkohle vereinbart.

 

Mittwoch - 08. Februar 2017

Donnerstag 16. Februar 2017

18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Krummestr. 20

Detmold

Eintritt: 0,00 €

Karte

BUND Detmold/VHS - Vortrag von Karlheinz Meier

Was sind Gewässerstrukturen? Erläuterungen im Bild und am Bach

Unzureichende Gewässerstrukturen sind einer der zentralen Gründe dafür, dass die Mehrzahl unserer Bäche und Flüsse keinen guten ökologischen Zustand aufweist. Eine gute Wasserqualität ist dazu die unverzichtbare Voraussetzung, aber ncht das allein entscheidende Kriterium. In einem naturnahen, dynamischen Gewässer bilden sich eine Vielzahl von Strukturen aus, die den spezifischen Anforderungen der artenreichen Lebewelt im und am Bach gerecht werden. In ausgebauten und verbauten Wasserläufen fehlen sie zum Teil oder auch vollständig.
Abgerundet wird das Angebot in einem Vor-Ort-Termin an einem strukturreichen Bach. Dieser Termin findet Ende April oder Anfang Mai 2017 nach Vereinbarung für 1,5 Stunden am Bach statt.

 

 

 

 

Samstag

18. Februar 2017

ab 10.00 Uhr
Am Lindenhaus Lemgo

Karte

Bitte den Schlossparkplatz an der Pagenhelle nutzen und von dort Richtung Obstwiese-Feuerwehr-ausbildungszentrum zu gehen.

Kosten: gebührenfrei

Kursus Obstbaumschnitt - Streuobstwiese Lindenhaus - BUND Lemgo/VHS

"Manch einer schneidet Zweige und Blütenknospen ab und wundert sich dann, dass an seinem Baum kein Apfel wächst". Richtigen Obstbaumschnitt kann man aber lernen. In der Streuobstwiese der Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. BUND - werden unter der fachlichen Leitung von Peter Gehler, Dipl. Ing. für Gartenbau und Landschaftspflege, Erziehungs-, Pflege- und Verjüngungsschnitt demonstriert. Die Streuobstwiese bietet die Möglichkeit den Baumschnitt bei Bäumen aller Altersstufen zu zeigen.

 

 

 

Dienstag

07. März 2017

19.00 Uhr

Krummestr. 20

Detmold

Eintritt: 6,00 €

Karte

Vortrag von Wolfram Franke - Rundum biologisch gärtnern - BUND Detmold/VHS

Die Natur gibt das Vorbild: Der Boden ist immer bedeckt. Verschiedene Pflanzengesellschaften lösen einander ab und jede Pflanze gedeiht in Gemeinschaft mit anderen Pflanzen. In einem natürlichen Biotop leben ganz bestimmte Pflanzen und Tierarten zusammen und ergänzen sich gegenseitig. So wird keine Pflanze zum Unkraut, kein Tier zum Schädling. Ein Ideal, das wir im Garten zu erreichen suchen und dabei zumindest einen reichen Schatz an Erfahrungen sammeln.

Wolfram Franke ist Buchautor und Herausgeber der Zeitschrift kraut & rüben. In seinem eigenen Garten praktiziert er seit etlichen Jahren wie man erfolgreich ohne Chemie arbeiten kann.

 

 

 

Dienstag

14. März 2017

19.00 Uhr

Breite Str. 10

Lemgo

Eintritt: 5,00 €

Karte

Vortrag von Dirk Tornede und Marcus Förster - Die Senne im Wandel

Die Vielfalt von Buchen-, Eichen- und Kiefernwäldern, Heideflächen, Sand- und Kalkmagerrasen, Sandäcker, naturnahen Fließgewässern und Moorbereichen macht die Senne und den Teutoburger Wald für viele Besucher so reizvoll. Beide Landschaften bieten zahlreichen Pflanzen und Tieren - darunter auch vielen seltenen und gefährdeten Arten - einen geeigneten Lebensraum. Marcus Förster und Dirk Tornede, Mitarbeiter der Koordinierungsstelle Nationalpark der OWL-Naturschutzverbände halten einen Vortrag über die Entstehungsgeschichte, den Landschaftswandel und die heutige Bedeutung der Senne für den Naturschutz und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten.

 

 

Herde Exmoorponys - Karsten Niehues

Dienstag

04. April 2017

19.00 Uhr

Krummestr. 20

Detmold

Karte

BUND Detmold/VHS - Vortrag von Jürgen Braunsdorf - Lurchi in Lippe

Der Feuersalamander ist nach Bundesnaturschutzgesetz besonders geschützt, aber die langsame Fortbewegungsweise der Tiere und die Unachtsamkeit vieler Autofahrer haben den Feuersalamander örtlich zum häufigsten Verkehrsopfer nach Igeln und Erdkröten werden lassen.
Wo gibt es bei uns noch Feuersalamander, wie leben sie und wie können wir sie am besten schützen? Hierzu gibt Jürgen Braunsdorf Antworten.
Bei Interesse wird eine ca. 2-stündige (Abend-)Exkursion im Mai vereinbart.

 

 

 

Donnerstag

27. April 2017

19.00 Uhr

Kastanienhaus/AWO Lemgo

Karte

Jahreshauptversammlung OG Lemgo

mit Bildvortrag der BUND-Naturfoto-AG

 

 

Montag

01. Mai 2017

7.00 Uhr - ca. 9.00 Uhr

Vogel- und naturkundliche Wanderung - Dörentrup-Schwelentrup

Führung: Eckhard Buschmeier

mit anschließenden gemeinsamen Frühstück

 

Samstag

13. Mai 2017

14.00 Uhr -  17.00 Uhr

Dörentrup-Bega - Bahnhofstraße

Karte

Tag der offenen Tür - Biogärtnerei Lebenshilfe Begatal

Im Angebot sind viele Nutzpflanzen für den Biogärtner (Salat, Tomaten, Zuccini, usw. usw.) sowie Blumenstauden, z.B. Durchwachsene Silphie (siehe Foto), eine mehrjährige Staude, die bei Honigbienen, Wildbienen und Schmetterlingen sehr gefragt ist.

Samstag

Anfang Juli

ab 10.00 Uhr
Am Lindenhaus Lemgo

Karte

Süßkirschenernte für BUND-Mitglieder - Streuobstwiese Lindenhaus

6 verschiedene alte Kirschsorten sind im Angebot. Bekannte und Freunde zum Schnuppern beim BUND Lemgo können zur Ernte mitgebracht werden.

 

 

September 2017

13.00 Uhr

Treffpunkt Parkplatz

Regenstor Lemgo

Karte

Radtour BUND Lemgo - Natur erkunden und genießen

Zum Ende der Radtour gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Grillwürstchen, Getränken und selbstgefertigten Salaten. Interessenten, die beim BUND einmal reinschnuppern möchten sind herzlich willkommen. Es ist auch möglich nur zum gemeinsamen Grillen um ca. 16.00 Uhr zur Grillhütte des Zieglervereins Entrup zu kommen. Straße am Sellsiekbach.

Anmeldung bis 9. September bei Eckhard Buschmeier buschmeier.kirchheide@web.de - Telefon 05266 - 679

 

 

Samstag

23. September 2017

ab 14.00 Uhr
Am Lindenhaus Lemgo

Eintritt: 6,00 €

Karte

Veranstaltung in Kooperation mit VHS Lemgo/Detmold

Exkursion - Probieren geht über Studieren - Wie schmecken alte Apfelsorten

Wie in jedem Jahr bieten wir die Möglichkeit an einmal mehr als 30 verschiedene alte Apfelsorten in unserer Streuobstwiese zu probieren. Hier zeigt sich einmal mehr, was für eine Geschmacksvielfalt die alten Sorten bieten. Viele der vorhandenen Sorten können laut Erkenntnissen von Apfelallergikern problemlos vertragen werden.

Die Gebühr von 6 € beinhaltet einen Baumwollbeutel, der mit Äpfeln gefüllt werden darf. Kinder zahlen keinen Eintritt. Die Besucher werden gebeten den Schlossparkplatz zu nutzen (Zufahrt über Pagenhelle).

Führung: Willi Hennebrüder, Lemgo

 

 

 

Freitag

29. September 2017

ab 14.00 Uhr
Am Lindenhaus Lemgo

Karte

Apfelernte für Mitglieder BUND Lemgo - frühe Sorten

Ernte für den Eigenbedarf - auch Neumitglieder beim BUND sind herzlich eingeladen.

Aufnahmeantrag BUND Lemgo

 

Samstag

30. September 2017

ab 09.00 Uhr
Am Lindenhaus Lemgo

Karte

Most-Apfelernte - Mitglieder  BUND Lemgo

Äpfel schüttelt und Aufheben steht auf der Tagesordnung. Aus den Äpfeln wird in der Mosterei in Detmold ein naturtrüber Direktsaft gepresst. Durch die große Menge ist eine gesonderte Pressung möglic. So erhält der BUND einen Apfelsaft in BIO-Qualität aus den eigenen Äpfeln.

 

Sonntag

08. Oktober 2017

11.00 Uhr - 17.00 Uhr
 

Karte

Eintritt frei

Apfeltag 2017 - Wald- und Forstmuseum Kalletal-Heidelbeck

Am Apfeltag werden wieder mehr als 100 verschiedene Apfelsorten präsentiert, die auch probiert werden können. Dazu gibt es weitere Aussteller die rund um das Thema Obst ihre Produkte anbieten. Apfel-Secco, Apfelpunsch, Apfelkuchen mit alten Apfelsorten aus der Streuobstwiese, Brotaufstriche aus Wildfrüchten, Bioprodukte, Nistkästen und natürlich Apfelstiegen von der Lebenshilfewerkstatt Begatal sind im Angebot. Desweiteren gibt es Informationen von der Hochwschule OWL zum Thema Apfelallergie, von der Baumschule zum Angebot alter Obstsorten und auch weitere Köstlichkeiten sind im Angebot.

Weitere Informationen siehe: Apfeltag 2017

 

 

Ausstellung Apfelsorten

Freitag - Samstag

13./14. Okt. 2017

ab 14.00 Uhr / 9.00 Uhr
Am Lindenhaus Lemgo

Karte

13.10. Apfelernte für Mitglieder BUND Lemgo - späte Sorten

Ernte für den Eigenbedarf - auch Neumitglieder beim BUND sind herzlich eingeladen.

Aufnahmeantrag BUND Lemgo

14.10. Most-Apfelernte - Mitglieder  BUND Lemgo

 

   

 

 

      Veranstaltungen BUND Bielefeld

 

   

      Veranstaltungen BUND Hameln-Bad Pyrmont

 

     

      Veranstaltungen BUND Herford

 

 

      Veranstaltungen BUND Höxter

 

 

      Veranstaltungen BUND Minden-Lübbecke

 

 

   Programm Energie- und Umweltzentrum Lemgo
   www.mittelpunkt-lemgo.de

   Programm der Biologischen Station Lippe
   www.biologischestationlippe.de/veranstaltungen

 

   Programm der Heerser Mühle Bad Salzuflen
   www.heerser-muehle.de

 

   Programm Natur-Projekt-Hof in Detmold
   http://www.natur-projekt-hof.de/

 

 Programm des ADFC Lippe - Radtourenangebote

 http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-lippe/termine.html

 

Informationen durch die BUND-Ortsgruppe: 

Wir bitten die BUND-Mitglieder die E-Mail-Adresse zu übermitteln, damit wir Informationen, Erntetermine und Terminänderungen kurzfristig mitteilen können.

Links zu unserm Internetangebot sind ausdrücklich erwünscht.

Danke!